Anzeige

Nach aktuellen Informationen des RKI, ist die Inzidenz in Brandenburg auf 507,1 gestiegen. Die nachfolgende Karte zeigt das Infektionsgeschehen nach Landkreisen. Berücksichtigt werden dabei ausschließtlich laborbestätigte Infektionsfälle.

Die aktuellen Zahlen werden jedoch derzeit als temporär betrachtet, da es erfahrungsgemäß regelmäßig zu Nachmeldungen kommt. Die Karte wird deshalb stetig aktuallisiert.

Insgesammt wurden in Brandenburg 3124 und in Berlin 2321 bestätigte Fälle gemeldet.

Des Weiteren wurden 4 neue Todesfälle je in Brandenburg und Berlin und im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung übermittelt. Das derzeitige Krankheitshauptgeschen gibt das RKI in der Altersklasse 15-34 und 35-59 Jahren an. Männer und Frauen sind prozentual nahezu gleich betroffen.

Die ab 60jährigen bilden die besonders gefährdete Gruppe und stehen an dritter Stelle der Infektionszahlen.

Mehr zum Thema:

Alle Beiträge zur Covid19-Pandemie in Berlin und Brandenburg auf unserer Themenseite.