26. Oktober 2021

Das kleine Tech-Unternehmen APC aus Brandenburg um Dr. Thomas Lederer hat mit dem Berliner Traditionsunternehmen Berliner Luft ein Gerät entwickelt, um Schülerinnen und Schülern wieder das ungestörte Lernen zu ermöglichen. Mit dem Austausch von bis zu 1600 Kubikmeter Luft pro Stunde – bei nur 39 Dezibel – wird eine hygienische Raumluftumgebung geschaffen, die dabei unterstütze, dass das Tragen von Masken und geöffnete Fenstern in Zukunft der Vergangenheit angehören.

Die ersten Modelle haben bereits ihren Weg in Berliner Schulen gefunden. Weitere warten auf die Auslieferung auch nach Brandenburg.

APC im Web: https://apc-deutschland.de/raumluft-desinfektion/


Bericht und Schnitt: Dirk Heinrich
Kamera: Frank Nagel

Social Media (Folge uns hier)
Facebook: ?https://www.facebook.com/Regio1.live
Twitch: ?https://www.twitch.tv/regio1
Twitter: ?https://twitter.com/regio1_live
Instagram: ?https://www.instagram.com/regio1.live

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.